Der eingebildet Kranke

 

Moliére / dt. Text Johannes Kindler

 

Argan ist so reich, dass er es sich leisten kann, hauptberuflich krank zu sein. Dieser Beschäftigung fröhnt er zur Freude seiner Ärzte und Apotheker bereits seit Jahren, wobei die genaue Bestimmung der Krankheiten, die ihn plagen, auf sich warten lässt. Um seine Arztrechnungen zu umgehen, entscheidet er sich, seine Tochter Angélique mit dem Neffen seines Arztes Dr. Purgon zu verheiraten. Dass diese sich jedoch zuvor Hals über Kopf in einen Anderen verliebt hat, wirft die geplante Sparmaßnahme des Herren komplett über den Haufen. Argans zweite Frau Beline verfolgt ihre eigenen Interessen und wünscht, die Stieftöchter in ein Kloster zu schicken.

Zwischen all diesen Interessen und Plänen steht Toinette, die Dienstmagd und gute Seele des Hauses. Sie versteht es, die Situation auf ihre eigene Art und Weise zum Guten zu wenden.

(Torben Herzog)

 

 

OPEN AIR MUSEUMSHOF SIEKERTAL

SCHÜTZENSTRASSE 35a

BAD OEYNHAUSEN

 

BEI SCHLECHTWETTER

WIRD IM HAUPTHAUS GESPIELT

 

PREMIERE:

Sonntag, 19.05.2019 19.00 Uhr

 

Weitere Vorstellungen:
28.5., 14.6., 27.6., 02.7., 10.7., 13.7. jeweils 19.00 Uhr

 

 

Hier finden Sie uns

kleines Theater Rehme
Alter Rehmer Weg 72
32547 Bad Oeynhausen

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

0170-9544379

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© kleines Theater Rehme